Murmeltiersalbe

 

Das Murmeltier spielt im Alpenraum schon seit Jahrhunderten eine bedeutende Rolle. Das Fett vom Murmeltier hat wegen seiner physikalisch-chemischen Eigenschaften eine positive Wirkung und ist auch als volkstümliches Naturpräparat geschätzt.

Alten Überlieferungen zufolge, bringt die Murmeltiersalbe besonders bei Überbeanspruchung von Muskeln und Gelenken eine wohltuende Erleichterung.

Murmeltiersalbe Röck - Österreich

Die Original Röck Murmeltiersalbe mit Latschenkiefer hat zusätzlich die Eigenschaft, dass sie die Haut durchblutet und wohltuende Erleichterung bringt. Das Fett vom Murmeltier ist im Herbst reinweiß und enthält nur etwa 10 bis 12% Wasser. Durch die große Vielfalt an aufgenommenen Hochgebirgspflanzen und die Bevorzugung saftiger Pflanzenteile ist das Murmeltier Fett reich an Vitamin D und E. 

Original Murmeltiersalbe Röck

Anwendung: Die positive Wirkung der Original Röck Murmeltiersalbe tritt bei 2 x täglicher Anwendung bereits nach weinigen Tagen ein und sollte nach 21 Tagen für eine Woche unterbrochen werden.

Die Original Murmeltier-Salbe von Röck kombiniert alle diese Eigenschaften zu einem wunderbaren Produkt und ist in dieser Form einzigartig am Markt.

Murmeltiersalbe Röck

Murmeltiersalbe Wirkung:

  • Durchblutet die Haut und bringt wohltuende Erleichterung
  • Reich an Vitamin D und E
  • positive Eigenschaften

Hier Murmeltiersalbe Röck Kaufen

 


 

Murmeltiersalbe von Mack

Murmeltiersalbe Mack

Murmeltier

Murmeltiersalbe mit hochkonzentriertem Wirkstoffmix aus Murmeltieröl, Tiroler Latschenkiefernöl sowie Wintergrün- und Cajeputöl. Die Murmeltiersalbe wird aus dem Murmeltierfett hergestellt.
 
Leichte Massagen mit diesem alpinen Fitmacher aktivieren die Mikrozirkulation der Haut, lösen Verspannungen und heben das Wohlgefühl.
 
Ohne synthetische Duft- und Farbstoffe.
 
Dermatologisch getestet.

Die original Murmeltiersalbe kann einen subjektiven, positiven Einfluss haben auf:

  • bei Überbeanspruchung der Gelenke und Muskeln
  • Verstauchungen

Ebenfalls kann die Murmeltiersalbe häufig zur durchblutungsfördernden Massage bei Gelenken und Muskulatur eingesetzt werden. So ist die Murmeltiersalbe sowohl für den aktiven Sportler als auch für den Naturfreund nach einer Überlastung des Bewegungsapparates sinnvoll.

 

Bestellung



Murmeltiersalbe MACK - 100 ml

 

Murmeltiersalbe

zum Sonderpreis: 11,00 EUR (inkl. Mwst)

 

Hier zur Bestellung

 

 

Alternativ kann die Murmeltiersalbe von Exmonte aus Österreich ohne Paraffine empfohlen werden.

 

Die Murmeltiersalbe

Die Murmeltiersalbe ist eine Salbe, die die Durchblutung fördert und damit entspannend für Muskeln und Gelenke ist. Schon seit vielen Jahren ist diese Salbe für ihre wohltuende Wirkung bekannt und wird schon lange als Hausmittel benutzt. Die Durchblutung ist nicht nur gut für Gelenke und Muskeln sondern hilft der Haut auch, geschmeidig zu bleiben. Ursprünglich kommt die Salbe, wie auch das Murmeltier, aus dem alpenländischen Raum. Das Murmeltierfett, aus dem letztendlich die Salbe hergestellt wird, enthält wenig Wasser - ungefähr 10 Prozent - und ist reich an den Vitaminen E und D. Dies kommt nicht zuletzt daher, dass die Alpenkräuter, die das Murmeltier gefressen hat, diese Stoffe enthalten. Die Vitamine E und D sind besonders gut für den Muskelaufbau und die Knochenstabilität.


Murmeltiersalbe - Herstellung

Durch ein spezielles Verfahren wird das Murmeltierfett und andere Zutaten (je nach Hersteller beispielsweise Shea-Butter und/oder Olivenöl), schonend erwärmt. Dann wird alles homogenisiert und emulgiert. Durch diese Herstellungs-Methode gehen die guten Stoffe nicht verloren. Meist wird die Murmeltiersalbe als biologisches Produkt verkauft und ist ebenso oft frei von nicht zwingend notwendigen Zutaten wie beispielsweise Paraffinen. Die Haut erwärmt sich nach dem Auftragen der Murmeltiersalbe ziemlich schnell, sodass eine positive Erleichterung des Bewegungsapparates möglich ist, also vor allem bei Überlastung und/oder Zerrungen der Muskeln. Deshalb wird die Salbe auch in der Sportmedizin und bei Massagen angewendet. Auch nach langen Wanderungen oder einem harten Arbeitstag ist die Salbe aus Murmeltierfett sehr wohltuend.


Murmeltiersalbe – die Anwendung

Äußerlich kann die Murmeltiersalbe an jeder Stelle am Körper angewendet werden, bevorzugt am Nacken, an den Schultern, auf der Brust, auf dem Rücken, auf den Ellbogen, an den Armen, an den Knien, an den Beinen und an den Füßen. Die Salbe ist ebenfalls gut für ein straffes Bindegewebe. Auf offenen Wunden darf sie allerdings nicht angewendet werden. Zusammengefasst kann man sagen, dass die Murmeltiersalbe eines der altbekannten Hausmittel ist und seit vielen Jahren vielseitig eingesetzt wird.


Murmeltiersalbe – Hersteller Mack und Röck

Die Murmeltiersalbe wird von einigen Herstellern aus Deutschland und Österreich hergestellt. In Deutschland zählt das Unternehmen Mack Natur zu den bekanntesten. In Österreich wird die Murmeltiersalbe von Röck Naturprodukte angeboten.

 

 Quelle u. Bild: Murmeltiersalbe von MACK Natur, Original Murmeltiersalbe Röck Naturprodukte, Österreich